Über mich

Barbara Uhling spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Klavier. Ihre musikalische Entwicklung beginnt in Düsseldorf und führt sie über den Weg der Ausbildung bei Jessamy Reynolds, Sharon Rhoten, Shoko Sugitani und Janet Holdorf nach London zum Klavierstudium bei Colin Horsley am Royal College of Music. Dort examiniert sie als "Graduate of the Royal Schools of Music" im Fach Klavier und als "Associate of the Royal College of Music" im Fach Klavierpädagogik.

 

Als Dozentin stellt sie ihre pädagogische Fähigkeit an der Kent Music School und an der Clara-Schumann-Musikschule in Düsseldorf unter Beweis.

 

Auch ihre vielseitige kammermusikalische Tätigkeit als Klavierduo-Partnerin oder als Begleiterin verschiedener Instrumental-Solisten zeichnet sie aus. Mit der Cellistin Diana Hies gründet sie 2008 das Duo Piancella. Zudem wird sie durch ihr einfühlsames Spiel zur begehrten Begleiterin von Gesangs-Solisten und Chören. In diesem Rahmen übernimmt sie solistische Klavierparts wie zum Beispiel bei den „Carmina Burana“ von Carl Orff oder in Steve Dobrogosz´ Messe für Chor, Streichorchester und Klavier.

 

In 2013 spielt sie eine Solo-CD mit romantischer Musik von Hans Doetsch mit dem Titel „Die lasterhaften Balladen und Lieder des François Villon“ ein. Das Projekt entsteht in gemeinsamer Arbeit mit dem Komponisten.

 

 

 

 

CD-Projekt

Die lasterhaften

Balladen & Lieder des

François Villon

Ein CD-Projekt in Zusammenarbeit mit

dem Komponisten

Hans Doetsch

Aktuelle Termine

Samstag 11. Dezember 2021 | 17.00 Uhr

Adventskonzert

Madrigalchor Millrath

St. Franziskus-Kirche

Hochdahler Markt 9

40699 Erkrath-Hochdahl